Christi Himmelfahrt unter freiem Himmel

Zum diesjährigen Hochfest Christi Himmelfahrt fand der Gottesdienst bei St. Marien
Fallersleben im Freien statt. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr, nach der Osternacht am
Ostersamstag, wurde auf dem Kirchengelände gefeiert.
Dieser Freiluft-GD bildet den Jahrestag der Außenveranstaltungen, welche als Reaktion auf die
Pandemie-Situation im Mai 2020 eingeführt wurde. Wie bereits letztes Jahr so wurde auch
diesmal das Angebot von einer Vielzahl an Kirchgängern wahrgenommen. Nachdem alle ihre
Sitzplätze den Hygienevorschriften entsprechend eingenommen hatten, leitete Pfarrer
Hoffmann durch die Heilige Messe. Im Unterschied zum letzten Jahr leider noch ohne
Gemeindegesang – der Pfarrer wurde lediglich von einem Kantor und Lektor begleitet.
Zum Abschluss der Messe entließ Pfarrer Hoffmann die Gemeinde mit dem Segen und
wünschte einen angenehmen Vatertag. Auch der mittlerweile einsetzende leichte Regen konnte
die positive Stimmung nicht trüben.
Weitere Freiluft-GD sind für Pfingstmontag (24.05. um 10.00 Uhr) und Fronleichnam (Do.
03.06. um 18.00 Uhr) eingeplant. Bitte melden Sie sich frühzeitig online an.
Der besondere Dank geht an die zahlreichen Helfer beim Auf- und Abbau, welche für die
notwendige Bestuhlung, das Aufstellen des Altars und die Technik gesorgt haben.